Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Drei deutsche Medaillen bei Junioren-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Drei deutsche Medaillen bei Junioren-WM

27.07.2014, 08:13 Uhr | dpa

Eugene (dpa) - Bei den Junioren-Weltmeisterschaften der Leichtathleten in Eugene haben es die deutschen Starter dreimal auf das Podium geschafft.

Diskuswerfer Henning Prüfer gewann mit der persönlichen Bestleistung von 64,18 Meter Silber und musste sich nur dem überragenden Kroaten Martin Markovic (66,94 Meter) beugen. Im Stabhochsprung holte Oleg Zernikel mit 5,50 Meter Bronze.

Auf einen starken dritten Rang lief auch die deutsche 4x100 Meter-Staffel der Frauen. Das Quartett Lisa-Marie Kwayie, Lisa Mayer, Gina Lückenkemper und Chantal Butzek kam in Saisonbestleistung von 44,65 Sekunden hinter dem siegreichen US-Team und Jamaika ins Ziel. Insgesamt hat die DLV-Mannschaft bei den Titelkämpfen vor dem Schlusstag am Sonntag einmal Silber und viermal Bronze gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017