Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Silber und Bronze für DLV-Team bei Junioren-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Silber und Bronze für DLV-Team bei Junioren-WM

28.07.2014, 10:41 Uhr | dpa

Eugene (dpa) - Am Schlusstag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Junioren in Eugene im US-Bundesstaat Oregon hat das deutsche Team noch einmal zwei Medaillen gewonnen.

Im Dreisprung wurde Max Hess mit persönlicher Bestleistung von 16,55 Metern hinter dem Kubaner Lazaro Martinez Zweiter. Laura Müller, Hannah Mergenthaler, Laura Gläsner und Ann-Kathrin Kopf liefen in der 4x400 Meter-Staffel in Saisonbestzeit von 3:33:02 Minuten hinter den siegreichen USA und Großbritannien zu Bronze.

Speerwerfer Jonas Bonewit (71,62 Meter) durfte bis zum letzten Versuch auf Bronze hoffen, wurde dann jedoch vom litauischen Sieger Gatis Cakss noch auf Platz vier verdrängt. Insgesamt holte der deutsche Nachwuchs im Hayward Field zwei Silber- und fünf Bronzemedaillen. Erfolgreichste Nation wurden die USA, die 21 Medaillen gewannen, darunter elfmal Gold.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal