Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Experte zum Fall Markus Rehm: "Politische Entscheidung"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Experte zum Fall Rehm: "Politische Entscheidung"

29.07.2014, 14:49 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Nominierung des behinderten Weitspringers Markus Rehm für die Leichtathletik-EM kann nach Ansicht des Experten Gert-Peter Brüggemann nicht auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse erfolgen oder verweigert werden.

"Es kann keine datenbasierte und seriöse Beurteilung sein", erklärte der Biomechaniker an der Deutschen Sporthochschule in Köln der Nachrichtenagentur dpa. "Es ist und muss eine politische Entscheidung sein."

Die bei den deutschen Meisterschaften vorgenommenen biomechanischen Messungen genüge nicht für einen Beleg, ob die Beinprothese dem unterschenkelamputierten Leverkusener einen Vorteil im Wettkampf mit den Nichtbehinderten verschafft haben könnte. "Was im Wettkampf gemacht werden kann, reicht absolut nicht aus, um zu beurteilen, ob und wie eine Prothese im Vergleich zu gesunden, leistungsfähigen Gelenken funktioniert", sagte Brüggemann. "Da muss man etwas mehr machen als Videoaufnahmen und etwas Geschwindigkeit messen."

Rehm hatte bei den nationalen Meisterschaften der Nichtbehinderten in Ulm den Titel im Weitsprung gewonnen und die Norm für die EM vom 12. bis 17. August in Zürich mit der Weite von 8,24 Meter übertroffen. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) wird das EM-Aufgebot am Mittwoch bekanntgeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal