Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Ex-Weltrekordler Powell nähert sich Zehn-Sekunden-Marke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Ex-Weltrekordler Powell nähert sich Zehn-Sekunden-Marke

10.08.2014, 18:48 Uhr | dpa

Ex-Weltrekordler Powell nähert sich Zehn-Sekunden-Marke. Asafa Powell gewann beim Leichtathletik-Meeting im brasilianischen Belém in 10,02 Sekunden.

Asafa Powell gewann beim Leichtathletik-Meeting im brasilianischen Belém in 10,02 Sekunden. Foto: Urs Flueeler. (Quelle: dpa)

Belém (dpa) - Ex-Weltrekordler Asafa Powell nähert sich beim Comeback nach seiner halbjährigen Dopingsperre allmählich wieder der Zehn-Sekunden-Marke über die 100 Meter.

Der 32 Jahre alte Jamaikaner gewann beim Leichtathletik-Meeting im brasilianischen Belém bei leichtem Rückenwind in 10,02 Sekunden. Bei den ersten Rennen war Powell erst nach 10,30 und 10,15 Sekunden ins Ziel gesprintet. In Belém siegte Powell klar vor den Amerikanern Marvin Bracy und Dentarius Locke, die 10,14 und 10,17 Sekunden liefen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal