Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Brite Perkins gewinnt mit Streckenrekord 100 Meilen von Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Brite Perkins gewinnt mit Streckenrekord 100 Meilen von Berlin

17.08.2014, 12:15 Uhr | dpa

Brite Perkins gewinnt mit Streckenrekord 100 Meilen von Berlin. Mark Perkins gewann den Ultramarathon in 13:06:52 Stunden.

Mark Perkins gewann den Ultramarathon in 13:06:52 Stunden. Foto: Wolfgang Kumm. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Brite Mark Perkins hat als souveräner Sieger der dritten Auflage des Mauerweglaufes "100MeilenBerlin" den Streckenrekord gleich um fast drei Stunden unterboten.

Beim Lauf im Gedenken an die rund 240 Maueropfer benötigte der 33 Jahre alte Ultraläufer aus Hove für die 160,9 Kilometer auf dem einstigen Grenzpatrouillenweg rund um das frühere Westberlin 13:06:52 Stunden und drückte damit die Zeit des Thüringer Vorjahressiegers Peter Flock (15:53:45) drastisch. Als Zweiter kam der Italiener Marco Bonfiglio (14:04:24) ins Ziel, Dritter wurde der Berliner Patrick Hösl, Medaillengewinner bei der WM im 24-Stunden-Lauf, in 15:19:46 Stunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017