Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Speerwerfer Röhler in Stockholm Überraschungszweiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Speerwerfer Röhler in Stockholm Überraschungszweiter

21.08.2014, 22:07 Uhr | dpa

Speerwerfer Röhler in Stockholm Überraschungszweiter. Thomas Röhler konnte sich enorm steigern und wurde überraschend Zweiter.

Thomas Röhler konnte sich enorm steigern und wurde überraschend Zweiter. Foto: Ennio Leanza. (Quelle: dpa)

Stockholm (dpa) - Neun Tage nach seinem Triumph in Zürich hat Kugelstoß-Europameister David Storl eine deutliche Niederlage kassiert. Der 24 Jahre alte Sachse musste sich beim Diamond-League-Meeting in Stockholm seinem siegreichen US-Dauerrivalen Reese Hoffa (21,06 Meter) und dem Neuseeländer Tom Walsh (20,79) geschlagen geben. Der Weltmeister aus Chemnitz landete am Donnerstagabend zwei Zentimeter hinter Walsh auf Platz drei.

Der Olympia-Dritte Hoffa baute seine Führung im Diamond Race aus. Doch Storl hat trotz der Niederlage die Chance, den Amerikaner beim Meeting in Zürich am 28. August in der Disziplin-Gesamtwertung noch abzufangen. Jeder der 32 Sieger kassiert 40 000 Dollar (30 130 Euro).

Speerwerfer Thomas Röhler steigerte sich im Vergleich zu Zürich gleich um fast 15 Meter und wurde überraschend Zweiter. Im EM-Finale nur Zwölfter und Letzter musste sich der Mann aus Jena diesmal mit 85,12 Metern nur Europameister Antti Ruuskanen (87,24) geschlagen geben. Die EM-Dritte Cindy Roleder (Leipzig) landete bei der EM-Revanche über 100 Meter Hürden auf dem vierten Platz.

Die herausragende Leistung des Leichtathletik-Abends zeigte der Äthiopier Muktar Edris, der über 5000 Meter in 12:54,83 Minuten glänzte und eine Jahresweltbestzeit erzielte. Der Tübinger Arne Gabius konnte das hohe Tempo nicht mitgehen und wurde in 13:31,91 Elfter. Schnellster Mann der "DN Gala" war 100-Meter-Sieger Nesta Carter. Der Jamaikaner trotzte Regen und Kälte in starken 9,96 Sekunden.

Ein anderer Star stürzte im Olympiastadion überraschend ab: Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie leistete sich einen "Salto nullo" und kassierte seine erste Niederlage seit über einem Jahr. Der Franzose scheiterte dreimal an seiner Einstiegshöhe von 5,60 Metern. Seine bis dato letzte Niederlage hatte der 27-Jährige am 12. August 2013 hinnehmen müssen: Im Moskauer WM-Finale unterlag der Olympiasieger und Europameister dem Deutschen Raphael Holzdeppe.

Lavillenie hatte zuvor bei fünf Starts in der diesjährigen Diamond League fünfmal gewonnen und sich vorzeitig den Sieg im Diamond Race gesichert. Die Gunst der Stunde nutzte Hallenweltmeister Konstantinos Filippidis: Dem Griechen reichten 5,60 Meter zum Sieg.

Kroatiens Diskuswurf-Europameisterin Sandra Perkovic gewann mit 66,74 Metern vor der Australierin Dani Samuels (65,70). Die EM-Dritte Shanice Craft aus Mannheim wurde mit 63,56 Metern Fünfte. An ihre Jahresweltbestleistung beim Gold-Wurf in Zürich (71,08 Meter) kam Perkovic diesmal nicht heran.

Das zwölfte Meeting der Premium-Serie findet am 24. August in Birmingham statt, die beiden Finals in Zürich (28. August) und Brüssel (5. September).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal