Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Christina Obergföll steigt im Oktober ins Training ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Obergföll steigt im Oktober ins Training ein

17.09.2014, 14:32 Uhr | dpa

Leichtathletik: Christina Obergföll steigt im Oktober ins Training ein. Christina Obergföll steigt wieder ins Training ein.

Christina Obergföll steigt wieder ins Training ein. Foto: Kerim Okten. (Quelle: dpa)

Offenburg (dpa) - Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll will nach ihrer Babypause im Oktober wieder das Training aufnehmen.

Die 32-Jährige, die im Juni Sohn Marlon zur Welt gebracht hatte, will sich an der Tschechin Barbora Spotakova orientieren, die im August in Zürich nach ihrer Auszeit EM-Gold holte. "Die jetzige Europameisterin ist mein Vorbild. Sie gewann als Mutter eines einjährigen Kindes den Titel. Im Oktober fange ich wieder mit dem Training an", sagte Obergföll der Illustrierten "Bunte".

Die Olympia-Zweite von London ist mit dem früheren Weltklasse-Speerwerfer Boris Henry verheiratet, der auch ihr Trainer ist und ihren Nachnamen angenommen hat. Obergföll hatte immer betont, dass sie wieder in die Leichtathletik zurückkehren werde und 2016 in Rio de Janeiro den Olympiasieg anpeile.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal