Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Deutsche Marathon-Rekordlerin Mikitenko hört auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Deutsche Marathon-Rekordlerin Mikitenko hört auf

28.10.2014, 13:55 Uhr | dpa

Leichtathletik: Deutsche Marathon-Rekordlerin Mikitenko hört auf. Irina Mikitenko hört auf.

Irina Mikitenko hört auf. Foto: Thomas Frey. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die deutsche Marathon-Rekordlerin Irina Mikitenko hat ihre Karriere beendet.

Am Rande des Berlin-Marathons sagte die 42-Jährige am Sonntag in der ARD: "Ich möchte 25 Jahre Leistungssportgeschichte beenden. Es ist nicht leicht, aber ich merke, dass es nicht mehr möglich ist, meine Leistung zu steigern."

Die gebürtige Kasachin hatte 2008 den Marathon in der deutschen Hauptstadt in der nationalen Bestzeit von 2:19:19 Stunden gewonnen. 2008 und 2009 entschied sie auch zweimal den Klassiker in London für sich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017