Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Weitspringer Christian Reif beendet überraschend Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2010 Europameister  

Weitspringer Reif beendet überraschend Karriere

22.10.2014, 08:53 Uhr | dpa

Weitspringer Christian Reif beendet überraschend Karriere. Christian Reif hört auf.  (Quelle: imago/Chai v.d. Laage)

Christian Reif hört auf. (Quelle: Chai v.d. Laage/imago)

Der frühere Weitsprung-Europameister Christian Reif beendet überraschend seine Karriere. "Dies ist keine leichte Entscheidung, aber sie ist wohl überlegt und ich habe mir dafür ausreichend Zeit genommen", schrieb der 29-Jährige auf seiner Facebook-Seite.

Er beginne jetzt einen neuen Lebensabschnitt, "da ich das Gefühl habe, dass die Zeit für eine Veränderung gekommen ist. Künftig werde ich für ein großes Handelsunternehmen im Management tätig sein."

8,49 Meter als Bestweite

Reif war im Sommer mit 8,49 Metern persönliche Bestleistung gesprungen, bei der EM in Zürich aber nur Achter geworden. 2010 wurde er in Barcelona Europameister.

Vor allem seine Duelle mit Hallen-Europarekordler Sebastian Bayer hatten die Leichtathletik-Szene belebt. Zuletzt stand Reif mit in den Schlagzeilen, als er bei den deutschen Meisterschaften Ende Juli in Ulm dem Paralympicsieger Markus Rehm um vier Zentimeter unterlag. Daran entzündete sich eine sportpolitische Debatte um Rehm, der nicht zur EM durfte: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) war der Meinung, dass sich Rehm durch seine Prothesen unerlaubte Vorteile verschaffe.

Ein Wettkampf, den es "so noch nicht gab"

Reif trug damals die Niederlage mit Größe und trat auch beim ISTAF in Berlin noch einmal gegen Rehm an. "Wir haben einen Wettkampf geliefert, den es so noch nicht gab. Das ist viel mehr wert, als zu gewinnen", sagte er damals.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal