Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Stabhochspringerin Issinbajewa hat geheiratet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Stabhochspringerin Issinbajewa hat geheiratet

13.12.2014, 12:26 Uhr | dpa

Leichtathletik: Stabhochspringerin Issinbajewa hat geheiratet. Jelena Issinbajewa hat "Ja" gesagt.

Jelena Issinbajewa hat "Ja" gesagt. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Wolgograd (dpa) - Die russische Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa (32) hat in ihrer Heimatstadt Wolgograd den Speerwerfer Nikita Petinow (24) geheiratet. Das Paar hat seit Ende Juni eine Tochter namens Eva.

"Ich bin sehr glücklich. Die Hochzeit war stimmungsvoll und lustig", sagte die zweimalige Olympiasiegerin über die Feier mit rund 100 Gästen, darunter bekannte Sportler des Landes. Nach einer Babypause und den Flitterwochen will die Weltrekordlerin bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wieder starten. "Wir gratulieren Jelena und Nikita zur Gründung einer Familie", teilte der russische Leichtathletikverband in Moskau mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017