Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Whiting gewinnt Kugelstoß-Meeting in Potsdam

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Whiting gewinnt Kugelstoß-Meeting in Potsdam

03.02.2015, 22:22 Uhr | dpa

Leichtathletik: Whiting gewinnt Kugelstoß-Meeting in Potsdam. Der US-amerikanische Kugelstoßer Ryan Whiting gewinnt in Potsdam.

Der US-amerikanische Kugelstoßer Ryan Whiting gewinnt in Potsdam. Foto: Ralf Hirschberger. (Quelle: dpa)

Potsdam (dpa) - Ryan Whiting hat die Premiere des Internationalen Potsdamer Kugelstoß-Meetings gewonnen. Der Hallenweltmeister aus den USA siegte mit 21,20 Metern und stellte damit eine Jahresweltbestleistung auf.

In Finale nach K.o.-System bezwang er vor rund 1000 Zuschauern den Tschechen Thomas Stanek, der einen ungültigen Versuch hatte.

Der zweifache Weltmeister David Storl war bei der ersten Auflage nicht am Start; der 24 Jahre alte Leipziger kündigte aber seine Teilnahme an den deutschen Hallenmeisterschaften am 21./22. Februar in Karlsruhe an. Er hatte zuletzt im Training noch über Schmerzen nach seiner Knieoperation im September geklagt. Storl stieß nur einmal zum Spaß für die Zuschauer - aus dem Stand immerhin 18 Meter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal