Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: DLV mit "30 plus X" Athleten zur Hallen-EM in Prag   

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

DLV mit "30 plus X" Athleten zur Hallen-EM in Prag   

19.02.2015, 17:32 Uhr | dpa

Leichtathletik: DLV mit "30 plus X" Athleten zur Hallen-EM in Prag   . Idriss Gonschinska geht von über 30 EM-Fahrern aus.

Idriss Gonschinska geht von über 30 EM-Fahrern aus. Foto: Frank Rumpenhorst. (Quelle: dpa)

Ettlingen (dpa) - Mit "30 plus X" Athleten wird der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) zu den Hallen-Europameisterschaften vom 5. bis 8. März nach Prag reisen. Diese Angabe machte DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska vor den deutschen Hallen-Meisterschaften in Karlsruhe.

Bislang haben 28 Leichtathleten die Voraussetzungen für eine Nominierung erfüllt. Er "glaube, dass am Wochenende noch einige Norm-Erfüller für die Hallen-EM hinzukommen werden", sagte Gonschinska in Ettlingen.

Gonschinska dachte insbesondere an Kugelstoß-Weltmeister David Storl, der erstmals seit seiner Knie-Operation im September in den Ring steigt. "Seine Trainingswerte stimmen mich optimistisch", sagte Gonschinska. Storl selbst hat sich 21 Meter zum Ziel gesetzt. Zu den Höhepunkten der Titelkämpfe dürften auch die Sprints zählen.  

Als Titelverteidiger im Weitsprung tritt Lokalmatador Julian Howard auf der eigens in die Halle 2 der Karlsruher Messe eingebauten Leichtathletik-Anlage an. "Die Formkurve zeigt nach oben", sagte Howard und äußerte sich optimistisch, wieder über acht Meter zu springen. Beim Indoor-Meeting an gleicher Stelle kam er vor drei Wochen auf 8,04 Meter. Mit der Weite, die neun Zentimeter über der EM-Norm liegt, führt Howard die DLV-Jahresbestenliste an.    

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal