Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Erik Balnuweit im Hürdensprint EM-Vierter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Erik Balnuweit im Hürdensprint EM-Vierter

06.03.2015, 19:08 Uhr | dpa

Leichtathletik: Erik Balnuweit im Hürdensprint EM-Vierter. Erik Balnuweit musste im Finale einem starken französischen Trio den Vortritt lassen.

Erik Balnuweit musste im Finale einem starken französischen Trio den Vortritt lassen. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Hürdensprinter Erik Balnuweit ist bei der Hallen-EM der Leichtathleten in Prag wie seine Clubkollegin Cindy Roleder auf Platz vier gelandet.

Der deutsche Meister vom LAV Leipzig musste im Finale in 7,59 Sekunden einem ganz starken Trio aus Frankreich den Vortritt lassen: Pascal Martinot-Lagarde gewann Gold in 7,49 Sekunden vor seinen Landsleuten Dimitri Bascou (7,50) und Wilhem Belocian (7,52).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal