Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Zweijährige Doping-Sperre für Ex-Weltmeisterin Montsho

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Zweijährige Doping-Sperre für Ex-Weltmeisterin Montsho

18.03.2015, 18:06 Uhr | dpa

Leichtathletik: Zweijährige Doping-Sperre für Ex-Weltmeisterin Montsho. Amantle Montsho will gegen die zweijährige Sperre vorgehen.

Amantle Montsho will gegen die zweijährige Sperre vorgehen. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Gaborone (dpa) - Die ehemalige 400-Meter-Weltmeisterin Amantle Montsho aus Botswana ist nach einem Dopingvergehen für zwei Jahre gesperrt worden.

Nach Angaben von Moses Bantsi, dem Präsidenten des Leichtathletik-Verbandes von Botswana (BAA), will die 31 Jahre alte Montsho gegen das Urteil des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF in Berufung gehen.

Montsho war nach dem 400-Meter-Finale mit Platz vier im Vorjahr bei den Commonwealth Games in Glasgow positiv auf das Stimulanzmittel Methylhexanamin getestet worden. Montsho, die 2011 bei den Welt-Titelkämpfen in Daegu über die 400 Meter siegte, ist die erste Leichtathletin aus Botswana, die einen WM-Titel gewann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017