Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Italienische Ex-Weltmeisterin im Gehen mit 44 gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Italienische Ex-Weltmeisterin im Gehen mit 44 gestorben

21.05.2015, 16:14 Uhr | dpa

Rom (dpa) - Die ehemalige italienische Welt- und Europameisterin im Gehen, Annarita Sidoti, ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Sie sei am Donnerstag einer jahrelangen Krankheit erlegen, teilte der italienische Leichtathletikverband mit.

Sidoti hatte 1997 im Zehn-Kilometer-Bahngehen die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft in Athen gewonnen. Sie sei eine der größten Spitzensportlerinnen der Leichtathletik in Italien gewesen, erklärte der Verband weiter. Sidoti hinterlässt drei Kinder.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal