Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Diskus-Olympiasieger Harting plant Start beim ISTAF

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Diskus-Olympiasieger Harting plant Start beim ISTAF

27.05.2015, 14:35 Uhr | dpa

Leichtathletik: Diskus-Olympiasieger Harting plant Start beim ISTAF. Robert Harting (r) wird beim ISTAF auf seinen jüngeren Bruder Christoph treffen.

Robert Harting (r) wird beim ISTAF auf seinen jüngeren Bruder Christoph treffen. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Olympiasieger Robert Harting plant seinen Start beim diesjährigen Internationalen Stadionfest (ISTAF) in seiner Heimatstadt Berlin.

Der Diskuswerfer, der am 6. September im Olympiastadion auf seinen jüngeren Bruder Christoph treffen könnte, arbeitet nach seinem Kreuzbandriss derzeit am Comeback für die Leichtathletik-WM vom 22. bis 30. August in Peking.

Der Veranstalter des ISTAF wirbt mit der Aussicht auf ein Duell der Harting-Brüder. Christoph Harting hält die Weltjahresbestleistung im Diskuswerfen mit 67,93 Metern. Für die 74. Auflage des ISTAF werden rund 60 000 Zuschauer erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal