Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Fabienne Kohlmann rennt 800 Meter unter zwei Minuten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Fabienne Kohlmann rennt 800 Meter unter zwei Minuten

10.07.2015, 16:19 Uhr | dpa

Leichtathletik: Fabienne Kohlmann rennt 800 Meter unter zwei Minuten. Fabienne Kohlmann hat über 800 Meter die Zwei-Minuten-Marke geknackt.

Fabienne Kohlmann hat über 800 Meter die Zwei-Minuten-Marke geknackt. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Gwangju (dpa) - Fabienne Kohlmann ist bei der Universiade im südkoreanischen Gwangju als erste deutsche 800-Meter-Läuferin seit zwölf Jahren unter zwei Minuten geblieben.

Die 25-Jährige von der LG Karlstadt-Gambach-Lohr gewann in 1:59,54 Minuten Bronze und knackte auch die Norm für die Leichtathletik-WM im August in Peking. Zuletzt war die Leverkusenerin Claudia Gesell 2003 in Rom in 1:58,93 unter zwei Minuten gerannt.

Kohlmann, die in München Psychologie studiert, hatte bislang eine Bestzeit aus dem Jahr 2010 von 2:00,72 Minuten. Gold ging an Angela Kate Petty aus Neuseeland (1:59,06) vor Campbell Simoya Kadine aus Jamaika (1:59,26). Kohlmann war 2013 deutsche Meisterin über die zwei Stadionrunden, zuvor war sie auf die 400 und 400 Meter Hürden spezialisiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017