Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

1500-Meter-Läufer Tesfaye fällt für Leichtathletik-WM aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1500-Meter-Läufer Tesfaye fällt für Leichtathletik-WM aus

13.07.2015, 23:28 Uhr | dpa

1500-Meter-Läufer Tesfaye fällt für Leichtathletik-WM aus. Homiyu Tesfaye will sich nun voll auf die Olympischen Spiele 2016 konzentrieren.

Homiyu Tesfaye will sich nun voll auf die Olympischen Spiele 2016 konzentrieren. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Mittelstreckenläufer Homiyu Tesfaye hat die Saison aufgrund einer Knieverletzung beendet und fällt damit für die Leichtathletik-WM im August in Peking aus.

Der WM-Fünfte über 1500 Meter von 2013 teilte dies auf seiner Facebook-Seite mit. "Ich bereite mich nun auf die Olympischen Spiele 2016 vor", schrieb der 22-Jährige von der LG Eintracht Frankfurt und kündigte an: "Ich komme zurück! Stärker und schneller."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017