Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: IAAF-Präsident Diack vor WM über Kartenverkauf besorgt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

IAAF-Präsident Diack vor WM über Kartenverkauf besorgt

17.07.2015, 19:16 Uhr | dpa

Leichtathletik: IAAF-Präsident Diack vor WM über Kartenverkauf besorgt. IAAF-Präsident Lamine Diack sorgt sich um den Ticketverkauf für die WM in China.

IAAF-Präsident Lamine Diack sorgt sich um den Ticketverkauf für die WM in China. Foto: Bartlomiej Zborowski. (Quelle: dpa)

Cali (dpa) - Mit Blick auf den schleppenden Kartenverkauf hat IAAF-Präsident Lamine Diack die Organisatoren der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking (22. bis 30. August) zu erhöhten Anstrengungen aufgefordert.

Einen Monat vor Beginn der WM seien einige Abendsessions im Olympiastadion "derzeit erst zu etwa 50 Prozent ihrer Kapazität" ausverkauft, sagte der Senegalese am Rande der U-18-Weltmeisterschaften in Cali/Kolumbien. Bei drei Besuchen in Peking habe er das Organisationskomitee (LOC) schon 2014 und auch in diesem Jahr aufgefordert, die Promotion für das Mega-Event zu verstärken, hieß es am Freitag in einer Pressemitteilung der IAAF.

Die Verantwortlichen in China hätten versprochen, die Zuschauerränge im "Vogelnest" mit "100 Prozent Kapazität in den Abend- und 30 Prozent für die Vormittagssessions" auszulasten. Angesichts der aktuellen Zahlen "müssen wir in den verbleibenden Wochen noch hart arbeiten", forderte der Ende August scheidende IAAF-Chef. "Wir haben jetzt keine Zeit zu verlieren."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal