Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Hochspringer Spank wird deutscher Dreisprung-Meister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Falscher Film" in Franken  

Hochspringer Spank wird deutscher Dreisprung-Meister

25.07.2015, 18:07 Uhr | dpa

Hochspringer Spank wird deutscher Dreisprung-Meister. Raul Spank siegt im Dreisprung. (Quelle: imago/Chai v.d.Laage)

Raul Spank siegt im Dreisprung. (Quelle: Chai v.d.Laage/imago)

Lief da der "falsche Film" im Nürnberger Stadion? Trotz akuter Formkrise wurde Hochsprung-Spezialist Raul Spank deutscher Meister im Dreisprung. Mit 16,29 Metern - und Frust im Bauch.

Direkt vom Hochsprung eilte der Sachse von der LG Nord Berlin, der Bronze um vier Zentimeter verpasst hatte, zur Sandgrube. Eigentlich hatte er mit einem Titel "nicht mehr gerechnet. Der Hochsprung war so scheiße, da hat nichts funktioniert."

Doch dem WM-Dritten von 2009 gelang ein Top-Wettbewerb. "Aber dann ging's doch noch: Vor sieben Jahren hier den Hochsprung gewonnen - heute den Dreisprung. Herzlichen Dank", sagte der 27-Jährige nach seinem Abstecher in die Horizontale.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017