Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Kira Grünberg ist vom Hals abwärts gelähmt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Permanente Schädigungen  

Stabhochspringerin Grünberg vom Hals abwärts gelähmt

03.08.2015, 16:23 Uhr | dpa

Kira Grünberg ist vom Hals abwärts gelähmt. Stabhochspringerin Kira Grünberg. (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Stabhochspringerin Kira Grünberg. (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Die bei einem Trainingsunfall schwer verletzte österreichische Stabhochspringerin Kira Grünberg ist vom Hals abwärts gelähmt. Die behandelnden Ärzte der Universitätsklinik Innsbruck informierten darüber am Wochenende die 21-Jährige und ihre Familie, wie Grünbergs Manager Thomas Herzog der Nachrichtenagentur "APA" sagte.

"Die Fraktur des fünften Halswirbels beeinträchtigt die Mobilität sowohl an Beinen als auch an Armen", erklärte Herzog. Die Ärzte hätten festgestellt, dass die Schädigungen permanent seien, die Prognosen ließen wenig Spielraum für einen positiven Verlauf. Grünberg habe dies den Umständen entsprechend gefasst aufgenommen.

Bruch der Halswirbelsäule

Sie erlitt am vergangenen Donnerstag nach dem Sturz bei einem Übungssprung in Innsbruck einen Bruch der Halswirbelsäule und wurde danach stundenlang operiert. Grünberg galt als Nachwuchs-Hoffnung und ist mit übersprungenen 4,45 Metern Österreichs Stabhochsprung-Rekordhalterin.

Der Unfall löste Betroffenheit in der Sportwelt aus. Der deutsche Turner Fabian Hambüchen und Ski-Rennfahrerin Anna Fenninger sprachen der Familie ihre Anteilnahme aus. Der Österreichische Leichtathletik-Verband stellt 10.000 Euro als Soforthilfe zur Verfügung.  

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal