Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Ennis-Hill führt im Siebenkampf - Schäfer Neunte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Ennis-Hill führt im Siebenkampf - Schäfer Neunte

22.08.2015, 16:29 Uhr | dpa

Leichtathletik: Ennis-Hill führt im Siebenkampf - Schäfer Neunte. Jessica Ennis-Hill beim Kugelstoßen.

Jessica Ennis-Hill beim Kugelstoßen. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Olympiasiegerin Jessica Ennis-Hill führt nach dem ersten Tag des Siebenkampfs bei der Leichtathletik-WM in Peking.

Die Britin hat nach 100 Meter, Hochsprung, Kugelstoßen und 200 Meter 4005 Punkte gesammelt und zeigte sich bei ihrem internationalen Comeback nach Babypause wieder in Topform. Zweite war ihre Teamkollegin Katarina Johnson-Thompson (3925) vor Nadine Visser aus den Niederlanden (3871).

Die deutschen Teilnehmerinnen liegen derzeit außerhalb der Medaillenränge: Carolin Schäfer vom TV Friedrichstein kam am Samstag als Neunte auf 3751 Punkte, die Frankfurterin Claudia Rath als Elfte auf 3736 Zähler. Jennifer Oeser aus Leverkusen, die im vergangenen Jahr auch Mutter geworden war, belegte Rang 16 (3707). Vizeweltmeisterin Brianne Theisen-Eaton aus Kanada ist nur Vierte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal