Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM 2015: Rutherford holt Gold im Weitsprung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-WM 2015  

Olympiasieger Rutherford holt WM-Gold im Weitsprung

26.08.2015, 09:53 Uhr | dpa

Leichtathletik-WM 2015: Rutherford holt Gold im Weitsprung. Greg Rutherford sprang in Peking am weitesten.

Greg Rutherford sprang in Peking am weitesten. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Olympiasieger Greg Rutherford hat bei der Leichtathletik-WM in Peking die Goldmedaille im Weitsprung gewonnen.

Der 28 Jahre alte Brite setzte sich mit 8,41 Metern vor Fabrice Lapierre aus Australien durch, der 8,24 Meter weit sprang. Dritter wurde der Chinese Wang Jianan mit 8,18 Metern.

Titelverteidiger Alexander Menkow aus Russland musste sich mit 8,02 Metern und Rang sechs begnügen. Die deutschen WM-Teilnehmer Fabian Heinle aus Tübingen und Alyn Camara aus Leverkusen waren in der Qualifikation ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal