Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM 2015: Allyson Felix holt neunten WM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-WM 2015  

Allyson Felix zum neunten Mal Weltmeisterin

27.08.2015, 14:53 Uhr | dpa

Leichtathletik-WM 2015: Allyson Felix holt neunten WM-Titel. Allyson Felix stürmte über die 400 Meter als Erste ins Ziel.

Allyson Felix stürmte über die 400 Meter als Erste ins Ziel. Foto: Jeon Heon-Kyun. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Die Amerikanerin Allyson Felix hat bei der Leichtathletik-WM in Peking den neunten WM-Titel ihrer Karriere gewonnen.

Die 29-Jährige siegte über 400 Meter in der Weltjahresbestzeit von 49,26 Sekunden vor Shaunae Miller von den Bahamas (49,67) sowie Shericka Jackson aus Jamaika (49,99). Titelverteidigerin Christine Ohuruogu aus Großbritannien wurde nach 50,63 Sekunden im Finale nur Achte und Letzte.

Für Felix, die die meisten ihrer WM- und auch vier Olympiasiege über 200 Meter gefeiert hat, war es der erste bedeutende Einzelerfolg über die volle Stadionrunde. Am Sonntag will sie mit der 4 x 400-Meter-Staffel der USA ihre zehnte Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft gewinnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal