Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM 2015: Tianna Bartoletta gewinnt Weitsprung-Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-WM 2015  

Bartoletta Weitsprung-Weltmeisterin - Mihambo Sechste

28.08.2015, 15:34 Uhr | dpa

Leichtathletik-WM 2015: Tianna Bartoletta gewinnt Weitsprung-Gold. Tianna Bartoletta sprang in Peking am weitesten.

Tianna Bartoletta sprang in Peking am weitesten. Foto: Franck Robichon. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Tianna Bartoletta aus den USA ist zum zweiten Mal nach 2005 Weitsprung-Weltmeisterin. Die 29-Jährige siegte bei den Titelkämpfen in Peking mit 7,14 Metern im letzten Durchgang.

Silber ging an die Britin Shara Proctor mit 7,07 Meter. Dritte wurde die Serbin Ivana Spanovic mit 7,01 Meter.

U 23-Europameisterin Malaika Mihambo von der LG Kurpfalz erreichte mit 6,79 Metern Platz sechs. Sie gab nach dem Wettkampf an, dass sie Probleme mit einer Oberschenkelverhärtung hatte. Seit dem Titelgewinn von Heike Drechsler 1993 gab es keine Medaille mehr für eine deutsche Weitspringerin bei einer WM. Mihambos Teamkolleginnen Sosthene Moguenara und Lena Malkus hatten das Finale verpasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal