Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik-WM: Kuchina gewinnt Hochsprung - Jungfleisch Sechste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik-WM 2015  

Russin Kuchina gewinnt Hochsprung - Jungfleisch Sechste

29.08.2015, 14:21 Uhr | dpa

Leichtathletik-WM: Kuchina gewinnt Hochsprung - Jungfleisch Sechste. Die Russin Maria Kuchina überquerte 2,01 Meter ohne Fehlversuch.

Die Russin Maria Kuchina überquerte 2,01 Meter ohne Fehlversuch. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Neue Hochsprung-Weltmeisterin ist Maria Kuchina aus Russland. Die erst 22 Jahre alte Hallen-Weltmeisterin überquerte bei den Titelkämpfen am Samstag in Peking 2,01 Meter ohne Fehlversuch.

Doppel-Weltmeisterin Blanka Vlasic aus Kroatien erreichte Platz zwei vor der russischen Olympiasiegerin Anna Tschitscherowa.

Eine starke Leistung zeigte Marie-Laurence Jungfleisch. Die 24-Jährige aus Tübingen stellte mit 1,99 Meter eine persönliche Bestleistung auf und wurde Sechste. "Ich bin sehr, sehr glücklich über meine Leistung. 1,99 - das sind fast zwei Meter", meinte die dreimalige deutsche Meisterin im ARD-Interview.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal