Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Drei kenianische Funktionäre für 180 Tage suspendiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Drei kenianische Funktionäre für 180 Tage suspendiert

30.11.2015, 17:24 Uhr | dpa

Leichtathletik: Drei kenianische Funktionäre für 180 Tage suspendiert. Isaiah Kiplagat soll suspendiert werden.

Isaiah Kiplagat soll suspendiert werden. Foto: Daniel Irungu. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die vorläufige Suspendierung von Councilmitglied David Okeyo, seinen Vorgänger Isaiah Kiplagat und Joseph Kinyua, den Teamleiter der kenianischen Nationalmannschaft, bestätigt.

Alle drei Topfunktionäre aus dem ostafrikanischen Land wurden für 180 Tage von der Ethikkommission des Verbandes suspendiert, teilte die IAAF am Montag mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal