Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Olympia: Brasilianische Sprinterin Lemos positiv getestet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Brasilianische Sprinterin Lemos positiv getestet

10.03.2016, 20:24 Uhr | dpa

Olympia: Brasilianische Sprinterin Lemos positiv getestet. Ana Claudia Lemos ist positiv auf das anabole Steroid Oxandrolon getestet worden.

Ana Claudia Lemos ist positiv auf das anabole Steroid Oxandrolon getestet worden. Foto: Mario Castillo. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens bester Sprinterin droht das Olympia-Aus im eigenen Land: Ana Claudia Lemos, die südamerikanische Rekordhalterin über 100 und 200 Meter, ist positiv auf das anabole Steroid Oxandrolon getestet worden. Das teilte die brasilianische Anti-Doping-Agentur mit.

Lemos hat die Öffnung der B-Probe angefordert. Sollte diese das positive Ergebnis bestätigen, muss die 27-Jährige mit einer mehrjährigen Sperre rechnen. Mit Lemos waren die Hoffnungen verknüpft worden, dass sie in Rio die 4x100-Meter-Staffel der Brasilianer zu einer Medaille führt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal