Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik - DM in Kassel: Kampf um Olympia-Tickets

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

DM in Kassel: Kampf um Olympia-Tickets

18.06.2016, 04:36 Uhr | dpa

Leichtathletik - DM in Kassel: Kampf um Olympia-Tickets. Robert Harting (r) und sein Bruder Christoph treffen in Kassel aufeinander.

Robert Harting (r) und sein Bruder Christoph treffen in Kassel aufeinander. Foto: Ralf Hirschberger. (Quelle: dpa)

Kassel (dpa) - Beim Showdown im Auestadion geht es rund im Ring. Vor allem die beiden Diskus-Finals dürften am Samstag und Sonntag bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Kassel im Fokus stehen.

Fünf Männer und sogar sechs Frauen haben die Norm schon abgehakt - nur jeweils drei dürfen aber nach Rio. Aber der deutsche Meister ist traditionell für Olympia gesetzt. Die Deutsche Presse-Agentur beleuchtet vier Höhepunkte der Titelkämpfe.

MÄNNER, Diskuswurf (Sonntag, 14.30 Uhr, 5 Athleten schon mit Olympia-Norm):

"Das werden die geilsten deutschen Meisterschaften meines Lebens", hat Olympiasieger Robert Harting vor dem Fünf-Kampf der Diskus-Riesen gesagt. "Richtige Armageddon-Meisterschaften. Da geht's um alles!" Der Berliner will sich den 2015 kampflos verlorenen Titel von seinem Bruder Christoph zurückholen. Harting II. liegt in der DLV-Bestenliste mit 68,06 Metern vorn, der große Bruder Robert hat auf seiner Comeback-Tour schon passable 65,97 geschafft. Seinen neunten Titel wollen Christoph Harting, Martin Wierig (67,60), Daniel Jasinski (67,16) und Markus Münch (66,78) verhindern.

FRAUEN, 200 Meter (Sonntag, 17.20 Uhr, 3 Athletinnen mit Norm):

Alle Augen auf Gina Lückenkemper! Die 19-Jährige aus Dortmund nimmt Kurs auf ihren ersten nationalen Meistertitel bei den Großen. Sie konnte sich in diesem Sommer sowohl über 100 Meter (11,13 Sekunden) als auch über 200 Meter (22,67) stark verbessern. Die Senkrechtstarterin konzentriert sich im Olympia-Jahr ganz auf die längere Strecke. Rebekka Haase, die Siegerin von 2014 und 2015, und Lisa Mayer wollen Lückenkemper den Sieg streitig machen. Sie ist als einzige Deutsche in dieser Saison schon unter 23 Sekunden geblieben.

Diskuswurf (Samstag, 15.50 Uhr, 6 Athletinnen mit Norm):

Sechs Frauen für Rio - nur drei kommen durch. Robert Hartings Freundin Julia Fischer muss wohl mit der Favoritenrolle leben, denn mit ihren 68,49 Metern ist sie derzeit sogar Dritte der Weltjahresbestenliste. Verteidigt die WM-Fünfte ihren nationalen Titel, hat sie die Reise nach Rio so gut wie sicher. Doch die Olympia-Norm hat schon ein Sextett erfüllt - das dürfte für Spannung im Auestadion sorgen. Auch die WM-Dritte Nadine Müller (65,42 Meter) und die EM-Dritte Shanice Craft (64,62) sind heiß auf den Titel.

Speerwurf (Sonntag, 16.35 Uhr, 4 Athletinnen mit Norm):

Weltmeisterin Katharina Molitor (Bayer 04 Leverkusen) startet als Titelverteidigerin, in der aktuellen deutschen Bestenliste ist sie aber nur die Nummer vier. Christina Obergföll hat den Speer zum Saisonauftakt in Halle schon 64,96 Meter weit geworfen. Zum Quartett der Olympia-Kandidatinnen gehören auch Molitors Teamkollegin Linda Stahl und Christin Hussong (Zweibrücken). Molitor hat die Olympia-Norm (62,00 Meter) erst um zwölf Zentimeter überboten - im Vorjahr holte sie den Titel souverän mit 65,40.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal