Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Russen hoffen auf Olympia-Lizenz für mehr als 80 Athleten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Russen hoffen auf Olympia-Lizenz für mehr als 80 Athleten

18.06.2016, 13:03 Uhr | dpa

Leichtathletik: Russen hoffen auf Olympia-Lizenz für mehr als 80 Athleten. Alexander Zhukov ist Chef des russischen NOK.

Alexander Zhukov ist Chef des russischen NOK. Foto (2012): Yuri Kochetkov Foto: Yuri Kochetkov. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Trotz der Sperre durch den Leichtathletik-Weltverband hofft der russische Verband WFLA auf die Teilnahme von mehr als 80 Athleten an den Olympischen Spielen in Rio.

Juristen des WFLA prüften zunächst die Entscheidung des Weltverbandes IAAF. Danach würden weitere Schritte eingeleitet, sagte Alexander Schukow, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, am Samstag der Agentur Interfax zufolge. Es sei möglich, dass sich der Verband an den Internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne wende, teilte Michail Butow vom WFLA mit.

Die IAAF hatte am Freitag in Wien die seit November 2015 wirksame Sperre der russischen Leichtathleten wegen massiver Doping-Vorwürfe bestätigt. Damit dürfen sie nicht an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen.

Der russische Vize-Regierungschef Arkadi Dworkowitsch kritisierte die IAAF-Entscheidung als diskriminierend. Russland werde für das Recht seiner Sportler auf eine Olympia-Teilnahme kämpfen, betonte er. Russland sieht die Sperre als politisch motiviert und fordert, saubere Sportler nicht kollektiv für die Doping-Sünden einzelner Athleten zu bestrafen. Das IAAF-Council hatte am Freitag eine kleine Hintertür für nachweislich saubere Athleten offen gelassen: Der Olympia-Start einzelner Sportler unter neutraler Flagge sei möglich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal