Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Usain Bolt reist nach Frankreich zu Müller-Wohlfahrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sprintstar verletzt  

Zeitung: Bolt reist nach Frankreich zu Müller-Wohlfahrt

03.07.2016, 19:24 Uhr | dpa

Usain Bolt reist nach Frankreich zu Müller-Wohlfahrt. Usain Bolt hat sich leicht verletzt.

Usain Bolt hat sich leicht verletzt. Foto: Filip Singer. (Quelle: dpa)

Kingston (dpa) - Supersprinter Usain Bolt will sich nach seiner Verletzung von seinem langjährigen Vertrauensarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in Frankreich behandeln lassen.

Das berichtete die jamaikanische Zeitung "The Gleaner". Der 29-Jährige wolle am Montag nach Frankreich fliegen und sich dort mit dem Teamarzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft treffen. Der renommierte "Doc" soll den schnellsten Mann der Welt für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) fit machen. Einen Ort für die Untersuchung nannte das Blatt nicht.

Der sechsmalige Olympiasieger hatte am Wochenende bei den jamaikanischen Trials aufgrund einer Verletzung die Direktqualifikation für Rio verpasst. Wegen einer leichten Zerrung im linken Oberschenkel verzichtete Bolt auf weitere Starts.

Müller-Wohlfahrt begleitet das deutsche EM-Team, das am Samstag das Halbfinale erreicht hatte, während der EURO. Stammquartier der Nationalmannschaft ist Evian am Genfer See.

Weltrekordler Bolt vertraut Müller-Wohlfahrt schon seit Jahren, der Jamaikaner kommt regelmäßig zu Routine-Checks nach München. Der Orthopäde behandelte den Jamaikaner schon vor Olympia 2012 und den Weltmeisterschaften 2015. Sowohl in London als auch in Peking holte der bekannteste Leichtathlet der Welt drei Goldmedaillen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal