Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Schwanitz verpasst in Lausanne Olympia-Revanche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Schwanitz verpasst in Lausanne Olympia-Revanche

25.08.2016, 20:26 Uhr | dpa

Leichtathletik: Schwanitz verpasst in Lausanne Olympia-Revanche. Kugelstoßerin Christina Schwanitz wurde in Lausanne nur Dritte.

Kugelstoßerin Christina Schwanitz wurde in Lausanne nur Dritte. Foto: Valentin Flauraud. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat die erhoffte Olympia-Revanche beim Diamond-League-Meeting in Lausanne verpasst. Deutschlands Sportlerin des Jahres belegte am Donnerstag

abend beim ersten großen Leichtathletik-Wettbewerb nach den Sommerspielen in Rio de Janeiro mit 19,33 Metern nur den dritten Platz. Es siegte die Neuseeländerin Valerie Adams mit 19,94 Metern vor Olympiasiegerin Michelle Carter aus den USA (19,49). Insgesamt waren in Lausanne zehn Olympiasieger und 31 Medaillen-Gewinner von Rio am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal