Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Leichtathletik: Britin Bradshaw gewinnt Stabhochspringen in Zürich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Britin Bradshaw gewinnt Stabhochspringen in Zürich

31.08.2016, 21:04 Uhr | dpa

Leichtathletik: Britin Bradshaw gewinnt Stabhochspringen in Zürich. Holly Bradshaw jubelt nach übersprungenen 4,76 Meter.

Holly Bradshaw jubelt nach übersprungenen 4,76 Meter. Foto: Ennio Leanza. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Die Britin Holly Bradshaw hat das Stabhochspringen beim Diamond-League-Meeting in Zürich gewonnen. Im Hauptbahnhof der Bankenstadt setzte sich die 24-Jährige bei dem vorgezogenen Wettbewerb mit 4,76 Metern durch.

Zweite wurde Sandi Morris aus den USA. Die Silbermedaillen-Gewinnerin von Rio schaffte dieselbe Höhe, hatte sich aber zuvor schon einen Fehlversuch geleistet. Platz drei ging an die griechische Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi mit 4,71 Metern. Nach Angaben des Veranstalters verfolgten 2000 Zuschauer das Spektakel, bei dem sich die Sportlerinnen einen Song aussuchen durften, zu dem sie sprangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal