Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Kein Harting-Duell beim ISTAF

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Harting vs. Harting  

Kein Bruder-Duell beim ISTAF

02.09.2016, 12:36 Uhr | sid

Kein Harting-Duell beim ISTAF. Christoph Harting (vorne) und Robert Harting (hinten) beim offiziellen Empfang im Berliner Olympiastadion. (Quelle: imago)

Christoph Harting (vorne) und Robert Harting (hinten) beim offiziellen Empfang im Berliner Olympiastadion. (Quelle: imago)

Es sollte das Highlight des diesjährigen Leichtathletik-Meeting ISTAF in Berlin werden: Diskus-Olympiasieger Christoph Harting gegen seinen Bruder Robert Harting. Doch daraus wird leider nichts.

Der Olympiasieger von Rio, Christoph Harting, sagte seinen Start kurzfristig ab. Krankheitsbedingt wird er am Samstag nicht antreten können. Wie die Veranstalter mitteilte, leidet der 26-Jährige unter einem fiebrigen Infekt, will die Wettkämpfe aber als Zuschauer verfolgen.

Sieben Olympiasieger am Start

Das Bruder-Duell zwischen dem Olympiasieger von 2012, Robert Harting, gegen den aktuellen Olympiasieger Christoph Harting war als einer der großen Höhepunkt des 75. Internationalen Stadionfestes eingeplant. Dennoch dürfte es einen hochklassigen Wettkampf im Diskuswerfen geben, da mit Piotr Malachowski und Daniel Jasinski, der Silber- und Bronzemedaillengewinner von Rio dabei sind.

Nach der Absage des jüngeren Hartings gehen insgesamt noch sieben Olympiasieger von Rio de Janeiro an den Start, darunter auch Speerwerfer Thomas Röhler.

Letzter Auftritt von Christina Obergföll

Ein besonderen Moment wird der Speerwurf-Wettbewerb der Frauen liefern. Die Weltmeisterin von 2013, Christina Obergföll, greift im Berliner Olympiastadion zum letzten Mal zum Speer. "Für das ISTAF als letzten Wettkampf habe ich mich entschieden, da ich unbedingt in Deutschland Abschied nehmen wollte und es für mich das schönste Meeting im Land ist", sagte die 35-Jährige: "Ich habe viele wunderbare Stunden hier verbracht."

Das Meeting der Leichtathleten beginnt am Samstag um 15.05 Uhr.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal