Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Montoya gewinnt 24-Stunden-Rennen von Daytona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Montoya gewinnt 24-Stunden-Rennen von Daytona

23.02.2010, 12:35 Uhr | sid

Montoya (li.), Rojas (Mitte) und Franchitti (Foto: Reuters) Montoya (li.), Rojas (Mitte) und Franchitti (Foto: Reuters) Der frühere Formel-1-Fahrer Juan Pablo Montoya hat seinen Vorjahressieg beim 24-Stunden-Rennen von Daytona/USA wiederholt. Der Kolumbianer gewann zusammen mit seinen Kollegen Dario Franchitti, Scott Pruett und Memo Rojas von Ganassi-Team im Riley Lexus. Auf dem Daytona International Speedway kam das Quartett auf insgesamt 3981,8 Kilometer und hatte mit 695 gefahrenen Runden zwei Runden Vorsprung.

DTM Schneider "Mit mir muss man rechnen"

Dritter Teamerfolg hintereinander

"Es bis zum letzten Fahrerwechsel sehr schwer", meinte Montoya, der in führender Position an Schlussfahrer Pruett übergab. Für das Team von Besitzer Chip Ganassi war es der dritte Sieg nacheinander beim prestigeträchtigen Rennen in Daytona.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017