Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Rallye Schweden: Solberg verweist die Konkurrenz auf die Plätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rallye Schweden - 2. Lauf  

Solberg verweist die Konkurrenz auf die Plätze

10.02.2010, 11:28 Uhr | dpa

Petter Solberg in seinem Subaru Impreza (Foto: imago)Petter Solberg in seinem Subaru Impreza (Foto: imago) Der Norweger Petter Solberg hat den Auftakt zum zweiten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft in Schweden gewonnen. Auf der nur 1,89 Kilometer langen Zuschauerprüfung vor den Toren der schwedischen Stadt Karlstad verwies der Weltmeister von 2003 den Finnen Jari-Matti Latvala um 0,5-Sekunden auf den zweiten Rang. Der vierfache Weltmeister Sébastien Loeb aus Frankreich, der 2004 als erster Nicht-Skandinavier den Winter-Klassiker in Schweden gewonnen hatte, wurde mit einem Rückstand von 1,1 Sekunden nur Vierter.

Foto-Shows Spektakuläre Bilder von der Rallye-Weltmeisterschaft
Schweden-Rallye Beeindruckende Bilanz von Loeb und Co.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal