Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Rahal düpiert die Konkurrenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Indy Car  

Rahal düpiert die Konkurrenz

19.10.2011, 11:51 Uhr | sid

Graham Rahal in seinem Boliden (Archivfoto: imago)Graham Rahal in seinem Boliden (Archivfoto: imago) Graham Rahal (USA), 19 Jahre alter Sprössling des früheren Jaguar-Formel-1-Teamchefs und dreimaligen US-Cart-Champions Bobby Rahal, hat beim zweiten Saisonlauf der Indy Car Series (ICS) in St. Petersburg an der Westküste Floridas für eine große Überraschung gesorgt. Der talentierte Youngster, der den Saisonauftakt in Homestead nach einem Trainingsunfall als Zuschauer erlebte, gewann sein Debüt im amerikanischen Pendant zur Formel-1-WM und trug sich zudem als jüngster Sieger der Serie in die Annalen ein.

"Bin sehr glücklich"

Bei schwierigen Bedingungen auf abtrocknender Strecke distanzierte Rahal nach 83 Runden den zweimaligen Indy-500-Gewinner Helio Castroneves (Brasilien) um 3,519 Sekunden. Dessen Landsmann, der Trainingsschnellste Tony Kanaan, lag als Dritter bereits 5,513 Sekunden zurück. "Ich hätte nie geglaubt, dass ich Marco Andrettis Rekord einmal brechen könnte. Darüber bin ich natürlich sehr glücklich", sagte Rahal.

Patrick auf Rang zehn

Danica Patrick (USA), die einzige Frau unter insgesamt 26 Teilnehmern, belegte mit 16,729 Sekunden Rückstand auf Rahal Rang zehn und liegt damit in der Gesamtwertung, die Castroneves (72 Punkte) anführt, an siebter Stelle (48).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal