Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport > Rallye Dakar >

Sainz übernimmt die Führung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zentral-Europa-Rallye  

Sainz übernimmt die Führung

12.02.2010, 22:40 Uhr | t-online.de, sid

Carlos Sainz im VW Touareg (Foto: Reuters)Carlos Sainz im VW Touareg (Foto: Reuters) Der Spanier Carlos Sainz hat sich auf der ersten Etappe der Zentral-Europa-Rallye in Ungarn und Rumänien an die Spitze gesetzt. Der zweimalige Rallye-Weltmeister fuhr in seinem VW Touareg auf der 63 Kilometer langen Wertungsprüfung der ersten Etappe von Budapest nach Baia Mare in Rumänien 41 Sekunden schneller als NASCAR-Star Robby Gordon aus den USA in einem Hummer sowie 56 Sekunden schneller als Teamkollege Giniel de Villiers (Südafrika).

Rallye Dakar Ab 2009 in Südamerika
Rallye Dakar Ersatzrennen durch Osteuropa
Kommentar zur Absage Der zerstörte Mythos

Peterhansel nur auf vier

"Eine sehr harte Etappe. Das Gelände war mit vielen Wellen und Sprüngen extrem anspruchsvoll", sagte Sainz. "Wir sind kein großes Risiko eingegangen, haben aber mit unserem Race Touareg schnell einen guten Rhythmus gefunden. Die Prüfung war trotz ihrer Kürze sehr abwechslungsreich und bot wechselnden Untergrund, sogar sandige Passagen." Erst auf Platz vier landete Dakar-Rekordsieger Stephane Peterhansel (Frankreich/1:02 Minuten zurück) im besten Mitsubishi. Dieter Depping (Wedemark/2:12) landete in seinem VW auf Platz sechs. Der Japaner Hiroshi Masuoka belegte im neuen Mitsubishi Pajero mit Dieselmotor Position 10 (2:55).

Geschichte der Dakar Eine Idee wird wahr
Rückblick So lief es 2007
Foto-Serie So gefährlich ist die Dakar

Einsatzchance für die Marathon-Piloten

Die Zentral-Europa-Rallye bildet den Auftakt der neu geschaffenen Dakar-Serie, in der es im Herbst noch eine zweite Veranstaltung in Spanien und Portugal geben soll, und ist nach der Absage der traditionellen Dakar im Januar wegen Terrordrohungen die erste Einsatzchance für die Marathon-Piloten. Die nächste Dakar steigt dann im Januar 2009 in Argentinien und Chile.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal