Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Dritte Pole in Folge für Scheider

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DTM  

Dritte Pole in Folge für Scheider

12.02.2010, 23:12 Uhr | Motorsport-Total.com

Timo Scheider in der Form seines Lebens (Foto: imago)Timo Scheider in der Form seines Lebens (Foto: imago) Das ganze Mugello-Wochenende über hielt sich der Gesamtführende Timo Scheider bisher eher vornehm zurück. Auch in den ersten beiden Qualifyings ließ er anderen den Vortritt. Doch in der letzten Sekunde des dritten Abschnitts stürmte der Audi-Pilot noch nach vorn und holte sich mit 1:43.079 Minuten die Bestzeit. Damit bescherte er Audi die achte Pole Position in Folge - diese DTM-Serie hat im vergangenen Jahr an gleicher Stelle in Mugello begonnen.

DTM Scheider siegt in Oschersleben
Fotos, Fotos Das Rennen in Oschersleben

Green in der C-Klasse auf Platz zwei

Damals standen fünf Audis auf den ersten fünf Plätzen - heute sah das schon anders aus. Scheider muss sich die erste Startreihe mit einem Mercedes-Piloten teilen. Jamie Green war mit seiner aktuellen C-Klasse 0,322 Sekunden langsamer als der Deutsche. Green hatte bis kurz vor Schluss die Bestzeit inne, wurde dann aber von Scheider noch geschlagen. Damit blieb Green Startplatz zwei.

Video Das Rennen am Hockenheimring
Fotos, Fotos DTM-Auftakt in Hockenheim
Das Rennen in Hockenheim Schumacher nur 14.

Winkelhock im Audi-Jahreswagen auf Acht

Dahinter folgt ein Audi-Duo: Tom Kristensen fuhr Startplatz drei heraus, Champion Mattias Ekström wurde Vierter. Der Schwede war in Q2 Schnellster, klagte aber in Q3 über Probleme mit den Hinterreifen. Auf den Plätzen fünf bis sieben reihten sich die drei übrigen neuen C-Klassen ein. Paul di Resta ist Fünfter, Bruno Spengler und Bernd Schneider waren mit 1:43.579 Minuten genau zeitgleich, Spengler bekam Startplatz sechs, Schneider Rang sieben. Als einziger Jahreswagenpilot schaffte Markus Winkelhock (Audi) den Sprung in Q3, er steht auf Startplatz acht.

Audi-Pilot Tomczyk besonders enttäuscht

Besonders enttäuscht über sein Qualifying-Ergebnis in der Toskana war Audi-Pilot Martin Tomczyk. Der Zweitplatzierte der Gesamtwertung verpasste den Sprung in die letzte Qualifying-Runde und geht als Zwölfter in den dritten Saisonlauf. Der DTM-Champion von 2005, Gary Paffett (GB/Mercedes-Benz), schaffte nach einem Fahrfehler in der ersten Qualifying-Session keine weitere ausreichend schnelle Runde und startet von Platz 15.

Ralf Schumacher im Mercedes (Foto: imago)Ralf Schumacher im Mercedes (Foto: imago)

Schumacher auf Rang 13

Die beiden Mücke-Piloten Ralf Schumacher und Maro Engel auf den Plätzen 13 und 14 ein. Beide hatten den Sprung in Q2 geschafft, ließen sich dann aber sehr viel Zeit. Erst am Ende des zweiten Abschnitts gingen Schumacher und Engel auf die Piste. "Wir hatten im ersten Qualifying schon drei Satz Reifen benutzt", sagte Schumacher. "Dann sind wir in Q2 nur noch einen Versuch gefahren, denn mehr als die Plätze war für uns sowieso nicht drin. Wir haben unser Bestes gegeben und können nur stolz sein. Ich bin der beste Mercedes-Jahreswagen und darüber freue ich mich."

Zum Durchklicken Ralf Schumachers Karriere in Bildern
Foto-Datenbank Bilder von der DTM

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal