Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport > Rallye Dakar >

Die Strecke führt von Buenos Aires nach Valparaiso

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rallye Dakar  

Die Strecke führt von Buenos Aires nach Valparaiso

12.02.2010, 22:40 Uhr | sid

Logo der Rallye Dakar auf einem Truck. (Foto: dpa)Logo der Rallye Dakar auf einem Truck. (Foto: dpa) Erstmals wird die Rallye Dakar nicht in Afrika sondern in Südamerika gefahren. Dies teilte der französische Veranstalter Amaury Sport Organisation (ASO) in Paris mit und gab sogleich die Eckdaten der 31. Auflage bekannt. Die Rallye findet vom 3. bis zum 18. Januar statt. Die 9000 Kilometer lange Strecke führt die Teilnehmer von Buenos Aires aus über die Anden bis in die chilenische Touristenstadt Valparaiso am Pazifik. Nach dem Ruhetag am 10. Januar bewegt sich der Dakar-Tross durch die Atacama-Wüste und die Provinzen Catamarca, Rioja und Cordoba zurück in die argentinische Hauptstadt.

"Dakar bleibt wie sie ist"

"Das ist für uns und auch für die Teilnehmer zwar eine neue Herausforderung, aber die Dakar bleibt wie sie ist, eine echte Dakar. Wir haben sogar Sandpassagen mit großen Dünen", erklärte der Rallye-Leiter Etienne Lavigne. Aus Sicherheitsgründen war die 30. Auflage der berühmtesten Wüstenrallye der Welt anfangs des Jahres nach Terror-Anschlägen in Mauretanien abgesagt worden.

Rallye Dakar Ab 2009 in Südamerika
Rallye Dakar Ersatzrennen durch Osteuropa
Kommentar zur Absage 2008 Der zerstörte Mythos

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal