Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Schumi dreht zum Auftakt erst einmal nur drei Runden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad  

Schumi dreht zum Auftakt erst einmal nur drei Runden

16.05.2008, 14:50 Uhr | dpa, sid

Michael Schumacher rollt aus der Box. (Foto: dpa)Michael Schumacher rollt aus der Box. (Foto: dpa) Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat seine ersten Trainingsrunden bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) in der Superbike-Klasse absolviert. Mit der Startnummer 77 ging der 39-Jährige für das Holzhauer Racing Team auf die Strecke und fuhr auf einer Honda CBR-1000-Fireblade (190 PS) bei Nieselregen drei Testrunden. Zuvor hatte er auf die ersten beiden Trainingseinheiten in Oschersleben verzichtet.

Foto-Show Schumis wahnsinnige Formel-1-Karriere
Michael Schumacher "Mir macht das einfach Spaß"
Michael Schumacher Sturz auf dem Lausitz-Ring

Start unter richtigem Namen

Das öffentliche Interesse an Schumachers Auftritt war sehr groß. "Er kann sich hier frei bewegen, die Atmosphäre ist locker und entspannt", sagte der Veranstalter des Motorrad-Rennens. Medienberichte, wonach der ehemalige Superstar der Formel 1 unter dem Pseudonym Marcel Niederhausen auf der Teilnehmerliste stehen soll, erwiesen sich als falsch. "Michael Schumacher ist offiziell bei uns mit seinem richtigen Namen gemeldet", bestätigte der Veranstalter.

Foto-Shows Faszinierende Bilder von der Motorrad-WM
Rennkalender 2008 Termine und Ergebnisse
Kritik

Schumi darf keine Punkte sammeln

Unterstützt wurde Schumacher von den Team-Kollegen Martin Bauer und Matthias von Hammerstein. Bauer zählt als letztjähriger Champion zum Favoritenkreis in Oschersleben. 44 Teilnehmer gehen in der Superbike-Klasse an den Start, insgesamt sind 270 Piloten aus 17 Nationen in den sechs Klassen gemeldet. Dem freien Training am Freitag folgt am Samstag die Qualifikation und am Sonntag das Rennen um Meisterschaftspunkte. Als Gaststarter ist Schumacher allerdings nicht punktberechtigt.

Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal