Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Bradl startet in Le Mans von Platz drei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad  

Bradl startet in Le Mans von Platz drei

17.05.2008, 17:16 Uhr | Motorsport-Total.com, sid

Startet in Le Mans aus der ersten Reihe: Stefan Bradl. (Foto: dpa)Startet in Le Mans aus der ersten Reihe: Stefan Bradl. (Foto: dpa) Trotz eines schweren Trainingssturzes bei einer Geschwindigkeit von 200 Stundenkilometern startet Stefan Bradl beim Frankreich-Grand-Prix in Le Mans aus der ersten Startreihe. Der 18-jährige Aprilia-Pilot sicherte sich den dritten Startplatz und errang beim fünften WM-Lauf sein bestes Karriere-Ergebnis. Von Rang drei war Bradl bislang nur 2008 in Jerez gestartet.

Bradl: "In die Botanik gerauscht"

Ein Sturz bei hoher Geschwindigkeit jagte Bradl allerdings einen Schrecken ein. "Ich bin im freien Training mit rund 200 km/h in die Botanik gerauscht. Es war ein klarer Fahrfehler von mir. Ich bin ziemlich hingeknallt und hart aufgeschlagen. Alles tut weh, das Rennen ist nicht in Gefahr", sagte Bradl. Seine Qualifying-Zeit vom Freitag (1:43,710 Minuten) verbesserte er nicht mehr, war aber "sehr zufrieden": "Die anderen haben auch nicht zugelegt. Ich gehe positiv ins Rennen - trotz meines Crashs."

Cortese landet auf Rang fünf

Sandro Cortese (Aprilia) rundete das starke Ergebnis der deutschen Fahrer mit dem zweitbesten Ergebnis seiner Karriere ab - Bradls Markenkollege fuhr auf den fünften Platz. Die Pole Position sicherte sich der Spanier Sergio Gadea mit der Freitagszeit (1:43,515 Minuten). Der Brite Bradley Smith (1:43,614) startet von Platz zwei, die erste Reihe komplettiert Italiens WM-Spitzenreiter Simone Corsi (alle Aprilia), dem eine Tausendstel Sekunde auf Bradl fehlte. Bradl ist in der WM-Wertung derzeit Fünfter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017