Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Loeb gewinnt den Auftakt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rallye - Türkei  

Loeb gewinnt den Auftakt

10.02.2010, 11:29 Uhr | sid

Sébastien Loeb fährt erneut allen davon. (Foto: Reuters)Sébastien Loeb fährt erneut allen davon. (Foto: Reuters) Sébastien Loeb fährt auch bei der Türkei-Rallye der Konkurrenz davon. Der viermalige Weltmeister gewann zum Auftakt des achten WM-Laufes die Super Special in seinem Citroen C4 in 2:07,6 Minuten. Der Norweger Petter Solberg war als Zweiter 0,7 Sekunden langsamer als der Franzose, Mikko Hirvonen aus Finnland hatte als Dritter 1,1 Sekunden Rückstand.

Foto-Shows Spektakuläre Bilder von der Rallye-Weltmeisterschaft
Im Überblick Termine und Ergebnisse der Rallye-WM

Loeb führt auch in der Gesamtwertung

In der Weltmeisterschafts-Gesamtwertung führt Loeb mit einem Punkt vor Hirvonen. Nachdem Loeb zuletzt in Griechenland gewonnen hat, gilt er auch in der Türkei als Favorit, da sich beide Veranstaltungen vom Untergrund her sehr ähnlich sind.

Rallye-WM Loeb siegt in Griechenland

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal