Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Rallye Finnland: Sebastian Loeb übernimmt Führung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rallye - Finnland  

Loeb nach Auftakt auf Pferderennbahn in Führung

10.02.2010, 11:32 Uhr | sid

Sebastien Loeb im Citroen. (Foto: imago)Sebastien Loeb im Citroen. (Foto: imago) Der viermalige Weltmeister Sebastian Loeb hat zum Auftakt der Finnland-Rallye die Führung übernommen. Der Citroen-Pilot bewältigte die 2,06 Kilometer lange Spezialprüfung auf der Pferderennbahn von Jyvaskyla in 1:20,50 Minuten am schnellsten.

Loeb nahm seinem Citroen-Markenkollegen Dani Sordo 0,3 Sekunden und dem WM-Führenden Mikko Hirvonen (Finnland) im Ford Focus 0,4 Sekunden ab. Hirvonen hatte Loeb mit seinem Sieg bei der Türkei-Rallye von Platz eins der WM-Gesamtwertung verdrängt. Der neunte von 15 WM-Läufen in Finnland endet am Sonntag nach insgesamt 24 Sonderprüfungen und 340,42 Kilometer.

Foto-Shows Spektakuläre Bilder von der Rallye-Weltmeisterschaft




Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal