Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

"Wenn das Podium so aussieht, bin ich glücklich"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport - DTM  

"Wenn das Podium so aussieht, bin ich glücklich"

12.02.2010, 23:12 Uhr | dpa

Holte die erste Pole der Saison: Mattias Ekström (Foto: imago)Holte die erste Pole der Saison: Mattias Ekström (Foto: imago) Audi hat im ersten Qualifikationstraining der neuen Saison im Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) Konkurrent Mercedes klar in die Schranken gewiesen. Angeführt vom zweimaligen Gesamtsieger Mattias Ekström aus Schweden setzten die Ingolstädter ein Ausrufezeichen und sicherten sich die ersten fünf Startplätze für das erste Saisonrennen am Sonntag.

"Das ist eine dicke Überraschung. Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass die ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison die knappsten der DTM-Geschichte werden könnten", sagte Ekström, der vor seinen Markenkollegen Tom Kristensen (Dänemark) und dem Rosenheimer Martin Tomczyk in das 100. DTM-Rennen seit der Wiederbelebung der populären Tourenwagen-Serie im Jahr 2000 geht. "Wenn morgen das Podium so aussieht, bin ich glücklich."

Foto-Datenbank Spektakuläre Bilder von der DTM
DTM-Rennkalender 2009 Termine und Ergebnisse

Reichlich Hausaufgaben für die Silbernen

Mercedes, der seit dem Opel-Ausstieg nach der Saison 2005 einzige Widersacher, bekam durch die Trainingspleite hingegen bis zum Start des Jubiläumsrennens reichlich Hausaufgaben aufgebrummt. Die Silbernen brachten keinen Wagen in das neu eingeführte Shoot out, in dem die schnellsten Vier der dritten Trainingssession in jeweils einer fliegenden Runde die Pole Position unter sich ausmachen. Bester Mercedes-Fahrer war der britische Vorjahres-Gesamtzweite Paul di Resta als Sechster hinter dem deutschen Vorjahres-Champion Timo Scheider.

Testen Sie Ihr Wissen

Norbert Haug gratuliert dem Konkurrenten

"Es hat nicht geklappt. Wir sind nie so richtig in die Gänge gekommen. Glückwunsch an Audi. Mit fünf Autos vorne hat man schon einen Aufschlag für das Rennen", bekannte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. Audi-Kollege Wolfgang Ullrich mochte dem ersten Gradmesser noch nicht recht trauen. "Ich hatte es mir viel schwieriger vorgestellt. Natürlich hat die ganze Mannschaft heute tolle Arbeit geleistet, aber man sollte das erste Ergebnis der Saison nicht überbewerten", meinte Ullrich. "Ich bin überzeugt, dass Mercedes sehr knapp an uns dran ist. Das werden wir schon morgen im Rennen sehen oder spätestens im nächsten Qualifying."

Schumacher kann Erwartungen nicht erfüllen

Passend zum enttäuschenden Abschneiden seiner Flotte konnte der für seine zweite DTM-Saison von Haug in eine aktuelle Mercedes C-Klasse beförderte Mercedes-Star Ralf Schumacher die gesteigerten Erwartungen noch nicht erfüllen. Der frühere Formel-1-Pilot verpasste den dritten Trainingsabschnitt der schnellsten Acht klar und beginnt sein erstes DTM-Rennen in einem Neuwagen von Startplatz zwölf. "Das Wochenende hat für mich schwierig angefangen. Ich muss mich erstmal eingewöhnen und bin froh, dass ich die zweite Session erreicht habe", sagte der 33 Jahre alte Wahl-Salzburger.

Bernd Schneider "Schumachers Lehrjahre sind vorbei"
Schumacher "Rücktritt war nie ein Thema"

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal