Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Luc Alphand bei Motorrad-Rallye schwer verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad  

Luc Alphand bei Motorrad-Rallye schwer verletzt

29.06.2009, 16:16 Uhr | sid

Luc Alphand wurde bereits an der Wirbelsäule operiert. (Foto: imgao)Luc Alphand wurde bereits an der Wirbelsäule operiert. (Foto: imgao) Der ehemalige französische Weltklasse-Skirennfahrer Luc Alphand hat bei einer Motorrad-Rallye einen schweren Unfall erlitten. Der 43-Jährige, der seit dem Ende seiner Ski-Karriere Motorsport betreibt und als bisher einziger Seiteneinsteiger 2006 in einem Mitsubishi die Rallye Paris-Dakar gewinnen konnte, hat sich bei dem Sturz nach Angaben seiner Frau an der Wirbelsäule verletzt.

Der Gesamtsieger des alpinen Herren-Weltcups 1997 wurde bereits im französischen Clermond-Ferrand operiert.

Rennkalender 2009 Termine und Ergebnisse der Motorrad-WM

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017