Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Ekström und Audi wegen Teamorder bestraft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DTM  

Ekström und Audi wegen Teamorder bestraft

12.02.2010, 23:12 Uhr | dpa

Audi-Pilot Mattias Ekström (Foto: imago)Audi-Pilot Mattias Ekström (Foto: imago) Wegen einer unerlaubten Teamorder beim vierten Lauf des Deutschen Tourenwagen Masters in Zandvoort ist Audi-Pilot Mattias Ekström rückwirkend mit einer Zeitstrafe von fünf Sekunden belegt worden. Wie die Sportkommissare des Deutschen Motorsport Bundes mitteilten, wird der Schwede für das Rennen am 19. Juli nun nur noch auf Platz drei statt bisher als Zweiter gewertet.

Ekströms Rückstand in der Gesamtwertung auf den führenden Mercedes-Fahrer Gary Paffett aus Großbritannien ist damit auf vier Punkte angewachsen. Da Audi auf eine Berufung verzichtet, ist das Zandvoort-Ergebnis nun offiziell.

Zandvoort Gary Paffett nach Sieg Erster der DTM-Gesamtwertung

Ralf Schumacher Denkt über DTM-Ausstieg nach
Im Überblick Das Ergebnis von Zandvoort


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal