Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorrad-WM: Deutsche fahren in die Top Ten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad-WM  

Gute Platzierungen für die Deutschen

06.09.2009, 15:48 Uhr | dpa

Wurde in Misano Fünfter: Sandro Cortese (Foto: dpa)Wurde in Misano Fünfter: Sandro Cortese (Foto: dpa) Zufriedene Gesichter bei den Deutschen Sandro Cortese, Stefan Bradl und Jonas Folger und eine wilde Auseinandersetzung: Der Motorrad-Grand-Prix von San Marino in Misano brachte in der Klasse bis 125 Kubikzentimeter großen Unterhaltungswert.

Während sich die drei Deutschen über die Plätze fünf, sechs und neun freuten und WM-Spitzenreiter Julian Simon aus Spanien seinen glücklichen Sieg bejubelte, gab es zwischen Andrea Iannone und Pol Espargaro noch im Kiesbett kurz vor dem Ziel beinahe eine Prügelei. Nur die herbeigeeilten Streckenposten verhinderten diese mit Mühe.

Motorrad-WM Alle Ergebnisse und Termine
Foto-Shows Faszinierende Bilder von der Motorrad-WM

Bradl wurde am Ende langsamer

"Klar ist Platz fünf glücklich, wenn sich die beiden Führenden unmittelbar vor dem Ziel in den Kies verabschieden. Aber auch so war es ein gutes Rennen", sagte Cortese. Der Derbi-Pilot fuhr ein nahezu fehlerfreies Rennen, konnte aber mit den Spitzenleuten eben so wenig mithalten wie Bradl. Der hatte dennoch lange Zeit Aussicht auf einen Podestplatz. Acht Runden vor dem Ende hielt er Platz fünf und fuhr Zeiten wie die Führenden. Doch dann wurde er immer langsamer.

Zu wenig Leistung auf der Geraden

"In den letzten Runden hatte mein Motor keine Leistung mehr, auf der Geraden sind sie mir dann weggefahren. In der vorletzten Runde, nachdem mich Marquez und Cortese überholt hatten, bin ich nach Start/Ziel wieder rangekommen, aber dann kam die nächste Gerade und dann waren sie alle wieder weg. Das Wochenende war wieder einen Schritt besser als in Indianapolis, ich bin gut zurechtgekommen und der Abstand zum Sieger wird wieder geringer", sagte Bradl.

Deutscher Youngster in Top Ten

Eine starke Leistung lieferte Jonas Folger ab. Der 16-Jährige katapultierte sich mit einem Raketenstart von Startplatz 25 auf 11 und hielt sich dort bis zum Ende. Durch den Sturz der Kontrahenten rutschte er noch in die Top Ten. "Mehr war wohl nicht möglich", sagte Folger.

Porträt Jonas Folger - ein 15-Jähriger startet durch

Top-Duo stürzt und geht aufeinander los

Währenddessen diskutierte man heftig über die Geschehnisse zwischen Iannone und Espargaro in der letzten Runde. Beide lieferten sich packende Positionskämpfe um den Sieg. Als Espargaro in der vorletzten Kurve die Innenbahn freigab, stach der Italiener hinein. Doch dann rutschte er weg und räumte den neben ihm fahrenden Spanier mit ab. Während Espargaros Derbi in die Fangzäune flog, stürzte dieser auf seinen Kontrahenten zu. Die heißblütigen Südländer diskutierten zunächst wild gestikulierend, dann gab es einen Kopfstoß vonseiten Iannones. Den sich anbahnenden Boxkampf verhinderte das Streckenpersonal.

Rossi triumphiert bei der MotoGP

In der Viertelliter-Kategorie setzte sich der Spanier Hector Barbera auf Aprilia durch. Der WM-Führende Hiroshi Aoyama wurde Vierter. Einen totalen spanischen Triumph in Italien verhinderte Valentino Rossi. Der Titelverteidiger und WM-Spitzenreiter aus Italien gewann das Rennen der Königsklasse MotoGP vor seinem spanischen Teamkollegen Jorge Lorenzo und baute seine Führung damit wieder etwas aus.

Formel 1

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal