Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport > Rallye Dakar >

Rallye Dakar: Afrika und Südamerika im Wechsel?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rallye Dakar  

Die Rallye Dakar will wieder nach Afrika

10.02.2010, 07:05 Uhr | dpa

Dirk von Zitzewitz und Giniel de Villiers gewannen diese Jahr zum ersten Mal in einem VW-Touareg die Dakar (Foto: imago)Dirk von Zitzewitz und Giniel de Villiers gewannen diese Jahr zum ersten Mal in einem VW-Touareg die Dakar (Foto: imago) Etienne Lavigne, der Direktor der Rallye Dakar, hat eine Rückkehr des Marathon-Klassikers nach Afrika bereits im Jahr 2011 nicht ausgeschlossen. Im nächsten Jahr findet die Rallye Dakar vom 1. bis 17. Januar zum zweiten Mal in Südamerika statt.

"2010 sind wir noch einmal in Argentinien und Chile, aber man darf Afrika nicht vergessen. Wir haben viele Ideen für Südafrika und Ostafrika", erklärte Lavigne in Paris.

Dakar-Vorschau VW peilt Titelverteidigung an
Von Zitzewitz im Interview "Man merkt, wie unbedeutend man ist"
Fotoshow Das sind die Top-Favoriten

Afrika und Südamerika im Wechsel?

"Für 2011 versuchen wir eine tolle Strecke zu finden, ob in Südamerika oder woanders. Wir können uns auch vorstellen, dass diese abwechselnd in Afrika und Südamerika stattfindet." In diesem Jahr hatte Volkswagen mit dem Deutschen Dirk von Zitzewitz und seinen südafrikanischen Fahrer Giniel de Villiers bei der Südamerika-Premiere den ersten Dakar-Sieg erzielt.

Fotoshow Spektakuläre Bilder von der Dakar
Rallye Dakar 2010 Die Etappen im Überblick
Dakar-Geschichte So fing alles an

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal