Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

DTM: Ralf Schumacher hat das Podium im Visier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport - DTM  

Ralf Schumacher hat das Podium im Visier

23.04.2010, 10:59 Uhr | sid, sid

DTM: Ralf Schumacher hat das Podium im Visier. Ralf Schumacher hat sich für die kommende DTM-Saison klare Ziele gesetzt (Foto: dpa)

Ralf Schumacher hat sich für die kommende DTM-Saison klare Ziele gesetzt (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Mercedes-Star Ralf Schumacher will im dritten Jahr in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) endlich den Durchbruch schaffen, der große Audi-Hoffnungsträger Timo Scheider träumt vom historischen Titel-Hattrick. "Das erste Ziel ist das Podium. Dann schauen wir mal, wie das Kräfteverhältnis dieses Jahr aussieht. Ich habe einiges gelernt im vergangenen Jahr", sagte Ex-Formel-1-Pilot Schumacher vor dem Saisonstart am Sonntag in Hockenheim.

Schumi II: "Sollte regelmäßig in die Punke fahren"

Der letzte Test in Valencia stimmt Schumacher zuversichtlich. "Ich bin optimistisch, dass es ein ganzes Stück besser sein sollte und ich regelmäßig in die Punkte fahren kann", sagt der 34-Jährige, der sich auch auf das Wiedersehen mit dem früheren Formel-1-Kollegen David Coulthard freut. "Er hat bei dem ersten Test gute Leistungen gezeigt und sich dort etwas leichter getan hat als das bei mir am Anfang der Fall war. Aus meiner Perspektive scheint er sich sehr wohl zu fühlen in einem DTM-Auto", sagt Schumi II über seinen neuen Markenkollegen.

Ralf Schumacher stärkt seinem Bruder den Rücken

In Gedanken ist Ralf Schumacher derzeit aber auch bei seinem Bruder Michael, der beim Comeback in der Formel 1 schwere Zeiten durchmacht. Das habe auch er nicht erwartet. "Aber ich bin davon ausgegangen, dass er natürlich Zeit braucht, sich wieder an die Formel 1 zu gewöhnen. Der 34-Jährige stärkt seinem Bruder aber auch den Rücken. Die Erwartungshaltung und der Erwartungsdruck seien seiner Meinung nach von Anfang sehr hoch gewesen: "Somit ist die harsche Kritik an den ausbleibenden Siegen übertrieben. Dass sein Bruder bei weiter ausbleibendem Erfolg womöglich seinen Helm vorzeitig an den Nagel hängen könnte, glaubt Ralf Schumacher allerdings nicht: "Das kann ich mir im Moment überhaupt nicht vorstellen, da er zurzeit sehr viel Spaß am Rennfahren hat."

Audi bleibt der DTM treu

Konkurrent Audi hat derweil die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft in der DTM gestellt. Die Ingolstädter werden trotz globaler Finanzkrise, unter der vor allem die Automobilhersteller zu leiden haben, am DTM-Engagement festhalten. Ein Ausstieg war und ist für Audi kein Thema. Der Motorsport ist fest in der Philosophie des Unternehmens verankert. Vorsprung durch Technik kann einfach nicht authentischer untermauert werden als durch Erfolge im Motorsport. Und das wollen wir auch in Zukunft tun", sagt Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich.

Scheider will DTM-Geschichte schreiben

Und das am besten mit dem vierten Gesamterfolg in Serie. Timo Scheider, nach Matthias Ekström (2007) der Sieger 2008 und 2009, ist dazu bereit. "Ich möchte meinen Titel verteidigen, das ist ganz klar", sagt er. Als erster Fahrer überhaupt könnte der 31-Jährige in der DTM zum dritten Mal hintereinander triumphieren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal